Die Wölfe von Yellowstone

 Autorenseite   Wolf Magazin   Yellowstone-Blog  Google +

 

Die Wölfe von Yellowstone - Nationalpark Yellowstone

 

Wolfsforschung in Yellowstone - Wolfsreisen mit Elli H. Radinger

 

Wollten Sie schon immer einmal wilde Wölfe in ihrer natürlichen Umgebung beobachten?
Interessiert Sie das Jagdverhalten oder das Sozialleben dieser Tiere?
Möchten Sie die Tier- und Pflanzenwelt des ältesten Nationalparks der Welt kennenlernen?
Dann lassen Sie sich von mir die Wölfe im Yellowstone-Nationalpark zeigen.

»Viele Menschen, die einmal wilde Wölfe gesehen haben, gehen dankbar nach Hause. Einige von ihnen werden sogar verstehen, dass es nicht nur reicht, Wölfe zu schützen, sondern dass wir auch die zu ihnen gehörende Natur schützen müssen. Gigantische Landflächen werden zersiedelt und bebaut. Zu erleben, wie sensibel die Natur ist, wie sich alles zusammenfügt, verändert uns vielleicht.
Wildnis ist in uns und um uns herum. Manchmal verdrängen wir, wie wichtig sie für uns ist. Wir sehnen uns nach ihr zurück. Das erlebe ich bei jedem Menschen, der zum ersten Mal in die Augen eines Wolfes sieht.
Die Wildnis und die Wölfe haben mich auf der Suche nach mir selbst etwas ganz Besonderes finden lassen: ein Gefühl von Demut und Ehrfurcht darüber, welcher Platz mir in der Natur zugewiesen wurde ...«
(Elli H. Radinger in: »
Wolfsküsse. Mein Leben unter Wölfen«)

Die Wölfe von Yellowstone

Yellowstone – Land aus Feuer und Eis. Ein Märchenland aus 250 aktiven Geysiren, heißen Quellen, zahlreichen Wasserfällen, schneebedeckten Bergen, Schlammvulkanen und mit einem unvergleichlichen Wildbestand (dem größten der USA).

Im Lamar-Valley, dem Tal, das wegen seiner Tiervielfalt auch Serengeti Amerikas genannt wird, versammeln sich Tausende große Wapiti-Hirsche und riesige Bisonherden. Hier ist auch die Heimat der größten Wolfsfamilien.

Das weite Tal mit dem reichen Wildbestand ist für sie das reinste »Schlaraffenland«. Und so kann man hier etwas beobachten, was man sonst nie zu sehen bekommt: Wölfe bei der Jagd!

Wolfsfreunde haben in Yellowstone die einzigartige Gelegenheit, wilde Wölfe in ihrer natürlichen Umgebung zu beobachten.

Meine Erfahrung als Guide und Naturforscher

  • Seit 1975 in Yellowstone
  • Seit 1990 Freilandforschung an Wölfen

Schon 1975 begann ich, die Wildtiere von Yellowstone zu beobachten. Fast drei Jahrzehnte lang habe ich Wildnis- und Naturreisen in diesen und andere Nationalparks Amerikas veranstaltet. Seit der Wiederansiedlung der Wölfe 1995/96 gilt diesen Kaniden meine Hauptaufmerksamkeit. Mehrmals im Jahr fliege ich nach Yellowstone, um dort intensiv die großen Beutegreifer zu studieren und als freiwillige Helferin im Wolfsprojekt mitzuarbeiten.

Wolfs- und Naturfreunde können mich als Guide für einzelne oder mehrere Tage buchen. Ich zeige Ihnen die Tiere des Parks und erkläre ihre Bedeutung für das Ökosystem.

Die Ausrüstung für die Wolfsbeobachtung

Beste Wolfssichtungen mit dem Spektiv von der Firma ZeissMeine Ausrüstung wird von der Firma ZEISS gesponsert. Während meiner Wolfsbeobachtungen arbeite ich mit einem ZEISS Diascope Spektiv 85 T* FL mit Vario-Okular 20x60, mit dem ich die Wölfe auch noch aus sehr weiter Entfernung gut beachten kann. Ein leistungsstarkes ZEISS-Fernglas ist hilfreich bei einem ersten Überblick. (Ausrüstungstest)

 

Die Ethik der Wildtierbeobachtungen

Ich lege besonderen Wert auf die Ethik der Wildtierbeobachtung. Das bedeutet, dass alle, die mit mir unterwegs sind, darauf achten, keine Tiere zu stören, und bereit sind, zur Not auch auf ein gutes Foto verzichten – zum Wohl des Tieres.

Ganztägige Wolfsbeobachtungen mit Elli Radinger

Meine privaten Führungen sind für Einzelpersonen oder kleine, private Gruppen gedacht. Sie richten sich an Interessierte, die ganztägig unterwegs sein wollen, um alle Beobachtungsmöglichkeiten auszuschöpfen.
Ich empfehle einen solchen Wolfstag vor allem Menschen, die in Yellowstone auf eigene Faust Urlaub machen und so einen ersten Einblick bekommen wollen, wo sich die Wölfe und andere Wildtiere aufhalten, um sie dann in den nächsten Tagen alleine zu beobachten.

wolfsregeln-websiteWolfsregeln © Elli H. Radinger

Liebe deine Familie.
Sorge für die, die dir anvertraut sind.
Gib niemals auf.
Hör nie auf, zu spielen
 

 

 

 

Bücher -  Wolf - Hund -  Natur - Wildnis - Abenteuer - Yellowstone - Forschung

 

 

Aktuelle  Meldungen von den Yellowstone-Wölfen Yellowstone-Videos von Elli H. Radinger Die Bücher von Elli H. Radinger auf Amazon Diskutieren Sie mit  Elli H. Radinger auf Google +

Impressum/Kontakt

 Abonnieren Sie den kostenlosen Wolf-Newsletter
 

© Elli H. Radinger 
Zuletzt geändert:   20.05.2016